So. Jul 21st, 2024

Grainau: In der Nähe der Höllentalklamm ist ein Wanderer aus der Region Mainz ums Leben gekommen.

Der 65-Jährige war auf einem Steig oberhalb der Klamm unterwegs und stürzte 150 Meter in die Tiefe. Zwei Wanderer, die den Absturz bemerkten, leisteten erste Hilfe. Der Mann erlag jedoch seinen Verletzungen. Warum der Wanderer aus Nierstein in Rheinland-Pfalz abgestürzte, ist laut Polizei noch unklar. – BR

Kommentar verfassen