Sa. Dez 4th, 2021

Bad Gastein: In Österreich ist eine Wanderin beim Fotografieren in den Tod gestürzt. Das Unglück ereignete sich laut Polizei in Bad Gastein im Salzburger Land. Demnach ging die 57-Jährige Österreicherin über eine Weg kante, weil ihre Begleiterin ein Foto von ihr machen wollte. Daraufhin stürzte sie über eine 60 Meter hohe Steilwand in ein Bachbett. Jede Hilfe kam zu spät. – BR

Kommentar verfassen