Do. Dez 9th, 2021

Bayern-Tour-Natur-Führung am Sonntag 18. Juli 2021

Neuburg – Am Sonntag, 18. Juli 2021 von 14 bis 16 Uhr bietet der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Rahmen der Bayern-Tour-Natur eine Wanderung mit Naturschutzwächter Horst Schwark im Naturschutzgebiet Kreut an.

Das geologisch abwechslungsreiche Gelände mit seinen naturnahen Laubmischwäldern, Schafweiden, alten Obstbäumen und Kleingewässern mit seltenen Amphibien wird bereichert durch zwei ehemalige Übungshäuser der Bundeswehr, die heute Eulen, Falken und Fledermäusen als Brutplatz und Lebensraum dienen. Zu sehen ist auch der alte Kreuter Friedhof mit interessanten Grabmalen. Jeder, der das Naturschutzgebiet Kreut kennt, ist fasziniert von der Schönheit und Vielfältigkeit der Natur. Damit dieser einmalige Naturraum auch für künftige Besucher so erhalten bleibt, müssen Regeln beachtet werden, wie z.B. ein Wegegebot und die Anleinpflicht für Hunde.

Die rund 2,5 Kilometer lange, für Familien geeignete Tour beginnt am Eingang zum Naturschutzgebiet südlich der Ortschaft Kreut und dauert rund 2 Stunden. Erforderlich sind festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung, Fernglas und Bestimmungsbücher (soweit vorhanden) dürfen mitgebracht werden. Die Gebühr für die Teilnehmer beträgt 4,00 €, Kinder unter 12 Jahren sind kostenfrei. Um schriftliche Anmeldung per Mail an naturschutz@neuburg-schrobenhausen.de oder auf dem Postweg bis spätestens 16.07.2021 wird gebeten. Aufgrund der derzeitigen Auflagen müssen vollständige Kontaktdaten zum Zwecke der Nachverfolgung (Name, Anschrift, Telefonnummer oder Email) angegeben werden. Der Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Teilnehmern muss eingehalten und Mund-Nasenschutz-Schutz (FFP2-Maske) getragen werden. – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen