Mi. Jun 12th, 2024

Paris: Ein Räuber-Trio hat in der französischen Hauptstadt den Edeljuwelier Harry Winston ausgeraubt und Ware im Wert von mehreren Millionen Euro erbeutet.
Laut Staatsanwaltschaft waren die Täter mit einem Motorrad unterwegs, stahlen aus mehreren Schaufenstern Schmuck und schossen bei der Flucht auf die Polizei. Es ist nicht der erste Überfall auf das Luxusgeschäft nahe der Champs Elysees. 2007 und 2008 wurden bereits hunderte Schmuckstücke geraubt. – BR

Kommentar verfassen