Di. Okt 19th, 2021

Winzer: Die beschädigte Wasserleitung bei Deggendorf ist wieder in Betrieb. Ein Sprecher des zuständigen Wasserversorgers sagte dem BR, der Schaden an der Leitung sei am Abend gegen 19:30 behoben worden.
Rund 600 Haushalte waren zuvor knapp zehn Stunden lang ohne fließendes Wasser gewesen – offenbar war die Leitung durch Erdarbeiten mit einem Bagger beschädigt worden. Betroffen waren die Ortschaften entlang der Strecke zwischen Winzer, Hofkirchen und Hilgartsberg. – BR

Kommentar verfassen