Sa. Okt 16th, 2021

Berlin: Die Wehrbeauftragte des deutschen Bundestages, Högl, hat eine kritische Überprüfung des Bundeswehreinsatzes in Mali gefordert.
Den Zeitungen der Funke Mediengruppe sagte die SPD-Politikerin, es müsse die Frage beantwortete werden, ob das Ziel, in dem Land unter anderem für Stabilität zu sorgen, noch realistisch sei. Die in Mali regierende Militärjunta strebt französischen Angaben zufolge eine Zusammenarbeit mit der russischen Söldnertruppe Wagner an. Die Gruppe ist berüchtigt für ihr brutales Vorgehen. – BR

Kommentar verfassen