Di. Mrz 5th, 2024

Neuburg – Ein nicht gesicherter Weihnachtsbaum auf der Ladefläche eines Anhängers war Donnerstagvormittag (25.01.2024) auf der B 16 auf Höhe Südpark Ursache für einen Verkehrsunfall.
Gegen 8.10 Uhr war eine 33-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf der B 16 in Richtung Donauwörth unterwegs. Vor ihr fuhr ein Audi mit Anhänger, auf dem sich ein nicht gesicherter Weihnachtsbaum befand. Kurz vor der Abfahrt Südpark fiel der Weihnachtsbaum vom Anhänger. Die 33-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und erfasste den Baum mit ihrem Wagen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro an ihrem Auto. Der Fahrer des Gespanns fuhr weiter, ohne den Verlust seines Baumes bemerkt zu haben. Die Frau konnte sich das Kennzeichen des Anhängers notieren. Der Halter des Wagens wird daher bald Besuch von der Polizei bekommen. – BR

Kommentar verfassen