Mo. Mai 27th, 2024

Bonn: Der Deutsche Weinbauernverband befürchtet nach eigenen Angaben große Ausfälle für die diesjährige Ernte.
In den kalten Nächten seien die jungen, fruchtbaren Triebe erfroren, sagte der Präsident des Verbandes, Schneider, den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Es wäre das zweite schlechte Weinjahr in Folge: Laut der Internationalen Organisation für Rebe und Wein in Frankreich ist die weltweite Weinproduktion im vergangenen Jahr durch extreme Wetterverhältnisse um zehn Prozent zurückgegangen. In Deutschland lag das Minus demnach bei knapp vier Prozent. – BR

Kommentar verfassen