Fr. Mrz 5th, 2021

Dresden: Das Oberlandesgericht Dresden hat vier weiteren Mitgliedern der Terrorgruppe „Freital“ den Prozess gemacht. Ein Mitglied der rechtsextremen Vereinigung muss für zweieinhalb Jahre in Haft.
Zwei weitere kamen mit Bewährungsstrafen von zwei Jahren davon. Außerdem verurteilten die Richter eine Unterstützerin der „Gruppe Freital“ zu einer Bewährungsstrafe. In dem Prozess ging es unter anderem um einen Anschlag auf eine Asylbewerberunterkunft in Freital in Sachsen im Jahr 2015. – BR

Kommentar verfassen