Mi. Jun 12th, 2024

Saarbrücken: In den Hochwassergebieten im Saarland und in Rheinland-Pfalz könnte sich die Lage heute wieder verschärfen.
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor kräftigem Regen im Südwesten Deutschlands, von dem wahrscheinlich auch Teile der beiden Bundesländer betroffen sind. Dann könnten dort die Pegelstände wieder steigen und weitere Überschwemmungen drohen. Im Saarland ist eine Frau im Einsatz gegen das Hochwasser ums Leben gekommen. Die Stadt Saarbrücken teilte mit, die 67 Jahre alte Frau sei am Freitag von einem Fahrzeug erfasst worden und nun ihren Verletzungen erlegen. In der rheinland-pfälzischen Stadt Kirn kam es gestern Nachmittag nach Starkregen zu Überflutungen und Erdrutschen. Laut Polizei liefen zahlreiche Keller und Erdgeschosse voll Wasser und Schlamm. Ein Erdrutsch habe zudem eine Bundesstraße blockiert. – BR

Kommentar verfassen