Sa. Jul 31st, 2021

London: Der britische Milliardär Richard Branson will mithilfe seiner Raumfahrtfirma Virgin Galactic am 11. Juli ins Weltall fliegen.
Neben zwei Piloten sollen vier Passagiere, darunter Branson, in der Raumkapsel mitfliegen. Bleibt es bei dem Starttermin würde Branson mit diesem Flug Amazon-Gründer Jeff Bezos neun Tage zuvorkommen. Im Rennen der privaten Raumfahrtunternehmer liegt derzeit allerdings Tesla-Chef Elon Musk vorn. Sein Unternehmen SpaceX hat schon Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. – BR

Kommentar verfassen