Sa. Feb 4th, 2023

Genf: Die Weltgesundheitsorganisation hat China aufgefordert, Daten über den aktuellen Stand der Corona-Pandemie im Land offenzulegen.
Bei einem Treffen mit Vertretern Chinas habe man um um das regelmäßige Teilen von Daten über Krankenhauseinlieferungen, die Auslastung von Intensivstationen und Todesfälle gebeten, erklärte die WHO. Außerdem habe man erneut die Wichtigkeit von Impfungen betont und Peking Hilfe angeboten, hieß es in der Erklärung. Die WHO hatte sich zuletzt sehr besorgt über Lage in China geäußert. – BR

Kommentar verfassen