Fr. Feb 3rd, 2023

Genf: Die Weltgesundheitsorganisation hat sich besorgt über die Corona-Entwicklung in China gezeigt.
WHO-Chef Tedros sagte, aus China gebe es zunehmend Berichte über schwere Krankheitsverläufe. Nothilfe-Direktor Ryan kritisierte, dass die Statistik nicht den aktuellen Stand erfasse. Die Regierung in Peking hatte vor zwei Wochen überraschend ihre strikte Null-Covid-Politik aufgegeben. Da die Bevölkerung nicht ausreichend geimpft ist, verbreitet sich das Virus derzeit rasant. – BR

Kommentar verfassen