Di. Mai 17th, 2022

Berlin: Erneut haben Menschen in ganz Deutschland gegen die Corona-Maßnahmen protestiert.
In Freiburg kamen rund 4.000 Menschen zusammen, in Karlsruhe etwa 2.000. In Stuttgart sprach die Polizei von einigen Hundert. Auch in Düsseldorf, Berlin, Osnabrück, Lüneburg und Schwerin wurde demonstriert. Vielerorts kam es auch zu Gegendemos. In Düsseldorf folgten zahlreiche Menschen dem gemeinsamen Aufruf von CDU, Grünen, SPD, FDP und Linken, „dem Tross von Impfgegnern, Verschwörungstheoretikern und Rechtsradikalen, die durch die Stadt marschieren, die rote Karte zu zeigen“. Nach Polizeiangaben blieb es bei den Protesten und Gegendemos überwiegend friedlich. – BR

Kommentar verfassen