Fr. Jul 19th, 2024

Paris: In ganz Frankreich haben wieder tausende Menschen gegen Polizeigewalt protestiert.

Insgesamt waren es den Behörden zufolge etwa 6.000. In Paris gingen etwa 2.000 Menschen auf die Straße, obwohl die Kundgebung nicht genehmigt worden war. Zu den sogenannten Bürgermärschen hatten knapp hundert linksgerichtete Organisationen, Gewerkschaften und Parteien aufgerufen. – Auslöser ist der Tod eines 17-Jährigen in einem Pariser Vorort. Er wurde Ende Juni von einem Polizisten erschossen. – BR

Kommentar verfassen