Fr. Sep 30th, 2022

Wiesbaden: Die deutsche Wirtschaft ist im zweiten Quartal überraschend noch etwas gewachsen.
Laut Statistischem Bundesamt hat das Bruttoinlandsprodukt gegenüber dem Vorquartal um 0,1 Prozent zugelegt. Experten hatten eine Stagnation erwartet. Gestützt wurde die Konjunktur den Statistikern zufolge vor allem von den privaten und staatlichen Konsumausgaben. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft wird allerdings immer schlechter. Der Ifo-Index ist im August zum dritten Mal in Folge zurückgegangen – auf den niedrigsten Wert seit zwei Jahren. Nach Einschätzung von Ifo-Chef Fuest dürfte die deutsche Wirtschaftsleistung im dritten Quartal denn auch schrumpfen. – BR

Kommentar verfassen