Do. Aug 5th, 2021

Berlin: Ein Wachstum von 3,1 Prozent im laufenden Jahr sagt der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in seinem aktuellen Gutachten vorher.
Die sogenannten Wirtschaftsweisen sind damit skeptischer als im November, aber immer noch etwas optimistischer als die Bundesregierung mit ihrer Prognose von 3,0 Prozent Wachstum. Geknüpft sind die Erwartungen, hieß es bei der Vorstellung des Gutachtens, an einen deutlichen Ausbau der Corona-Impfungen. Deren Zahl müsse um 50 Prozent erhöht werden. Für den „zügigen Impffortschritt“ sei es wichtig, die Arztpraxen frühzeitig ins Impfen einzubinden. – BR

Kommentar verfassen