Di. Mai 21st, 2024

Maria Alm: Im österreichischen Bundesland Salzburg hat ein Wolf neun Schafe getötet.
Der Tod der Tiere war gestern in Maria Alm unweit der Grenze zu Bayern gemeldet worden. Laut dem Landesexperten Stock ist definitiv von Wolfsrissen auszugehen. Er vermutet, dass es sich um denselben Wolf handelt, der im Mai in der Nähe zwei Ziegen gerissen hatte. Eine DNA-Analyse soll nun Klarheit über den jüngsten Fall bringen. Das Ergebnis der Gen-Untersuchung zu dem Braunbären, der vor knapp drei Wochen im Salzburger Land durch einen Zug getötet wurde, liegt indes noch nicht vor. Diese Analyse soll unter anderem darüber Aufschluss geben, ob der Bär vor seinem Tod im Berchtesgadener Land Schafe gerissen hatte. – BR

Kommentar verfassen