Di. Apr 16th, 2024

Innsbruck: Drei Tage nach dem Verschwinden eines Kleinflugzeugs hat die österreichische Polizei das Wrack der Maschine in den Stubaier Alpen in Tirol entdeckt.
Nach Angaben der Beamten ist die Cessna 172 völlig zerstört. An Bord wurde der Pilot der Maschine tot aufgefunden. Die zuständige Alpinpolizei will nun die Unglücksursache klären und herausfinden, ob sich noch weitere Personen an Bord befanden. Laut Tiroler Tageszeitung war das Flugzeug am Samstag in Rom mit Ziel Bad Wörishofen im Allgäu gestartet. Nordöstlich von Sölden war der Funkkontakt aber abgerissen. Kurz zuvor hatte der deutsche Pilot demnach per Notruf noch gemeldet, dass er mit seiner Cessna an Höhe verliere. – BR

Kommentar verfassen