So. Feb 5th, 2023

Neuburg – Am Freitag, den 13.01.2022, gegen 15:00 Uhr befuhr ein 78-jähriger Neuburger mit seinem Pkw den Forstweg südlich der Donau, von Bergheim kommend in Fahrtrichtung Neuburg.
Der 78-Jährige ist aufgrund seiner ehrenamtlichen Tätigkeit berechtigt, mit seinem Fahrzeug den Forstweg zu benutzen.
Auf dem Forstweg kam dem Neuburger ein etwa 45-jähriger Radfahrer entgegen. Dieser schlug, als er sich auf Höhe des Pkws befand, gegen den linken Außenspiegel des Fahrzeuges. Anschließend entfernte sich der Radfahrer von der Örtlichkeit. Durch den Schlag brach das Spiegelglas des Außenspiegels aus der Halterung. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 250 Euro. Der Radfahrer wird durch den Geschädigten auf etwa 45 Jahre geschätzt und soll circa 180cm groß und schlank sein. Er trug eine dunkle Mütze und war grundsätzlich dunkel gekleidet. Zum Rad konnte der Geschädigte keine sachdienlichen Angaben machen.  Die Polizei Neuburg erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08431/6711-0.

Kommentar verfassen