Mo. Mrz 8th, 2021

Berlin: Die Zahl der Apotheken in Deutschland geht weiter zurück. Nach Angaben der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände waren zum Jahresende 18.753 Apotheken verzeichnet – das sind im Vergleich zu einem Jahr davor 322 weniger.
Laut Verbandspräsidentin Overwiening liegt damit der Rückgang schon im dritten Jahr in Folge bei mehr als 300. Man müsse die Entwicklung dringend stabilisieren, indem man Vor-Ort-Apotheken durch ein Rabattverbot für ausländische Online-Apotheken bei verschreibungspflichtigen Medikamenten in Internet schütze, forderte Overwiening. Die Apothekendichte in Deutschland liegt den Angaben zufolge bei 23 Apotheken pro 100 000 Einwohnern und damit deutlich unter dem EU-Durchschnitt von 32. – BR

Kommentar verfassen