Di. Mai 21st, 2024

Flensburg: Die Zahl der PKW in Deutschland hat auch im vergangenen Jahr zugenommen. Laut Kraftfahrt-Bundesamt rollen jetzt etwas mehr als 49 Millionen Autos über die Straßen.
Das entspricht einem Anstieg von 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der übergroße Teil der Autos fährt weiter mit Benzin und Diesel. Die Anzahl von Elektro- und Hybridautos steigt aber. So legte die Zahl der reinen E-Autos im Vergleich zum Vorjahr um gut 39 Prozent zu. Anfang des Jahres fuhren so 1,4 Millionen Autos rein elektrisch. Bei den Hybridautos – inklusive Plug-in-Hybride – stieg die Zahl um knapp 25 Prozent auf rund 2,9 Millionen. – BR

Kommentar verfassen