Fr. Jul 19th, 2024

Fürth: In Bayern haben sich im vergangenen Jahr weniger Menschen scheiden lassen.

Wie das Landesamt für Statistik in Fürth mitgeteilt hat, wurden rund 20.000 Ehen offiziell vor Gericht getrennt. Das sind rund sechs Prozent weniger als im Vorjahr. In mehr als der Hälfte der Fälle war mindestens ein Kind davon betroffen. Verhältnismäßig viele Paare ließen sich der Statistik zufolge nach dem fünften Ehe-Jahr scheiden. – BR

Kommentar verfassen