Di. Jul 23rd, 2024

Nach den heftigen Unwettern vom Wochenende ist die Zahl der Todesopfer in der Schweiz auf fünf gestiegen.

Wie die Polizei des Kantons Tessin mitteilte, wurde eine weitere Leiche von einem Militärhubschrauber im Maggiatal entdeckt und später geborgen. Die Einsatzkräfte suchen weiter nach Vermissten. Bei vier Todesopfern handelt es sich um Deutsche. Gestern gaben die Behörden neue Flutwarnungen für das Maggiatal aus. – BR

Kommentar verfassen