So. Apr 14th, 2024

Berlin: Im November sind deutlich weniger Menschen illegal nach Deutschland eingereist als in den Monaten davor, Die Bundespolizei stellte vom 1. bis zum 23. November rund 4350 Fälle fest.
Im Oktober waren es mehr als 18.000 gewesen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor. Seit Mitte Oktober gibt es an den Grenzen zur Schweiz, zu Tschechien und Polen wieder stationäre Kontrollen. Dort war der Rückgang besonders deutlich, aber auch an der Grenze zu Österreich, wo es seit Jahren Kontrollen gibt, wurden weniger illegale Einreisen gezählt. – BR

Kommentar verfassen