Di. Mai 24th, 2022

Berlin: Im vergangenen Jahr sind hierzulande so viele Straftaten mit politischem Hintergrund verübt worden wie nie zuvor seit Einführung der Statistik im Jahr 2001.
Das geht aus der Antwort der Regierung auf eine Anfrage der AfD-Fraktion hervor. Nach vorläufigen Daten des Bundeskriminalamtes wurden 2021 mehr als 47.000 solcher Delikte verzeichnet, das sind knapp sechs Prozent mehr als im Jahr zuvor. Nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden spielt hierbei das aufgeheizte gesellschaftliche Klima in der Corona-Pandemie eine wesentliche Rolle. Den Angaben zufolge kam der größte Anteil der politisch motivierten Straftaten wieder von rechts. – BR

Kommentar verfassen