Mo. Jul 4th, 2022

Osaka: Bei einem Brand in einem belebten Einkaufsviertel sind in der japanischen Metropole mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen.
Eine weitere Person soll verletzt worden sein. Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo News berichtet, war das Feuer im vierten Stock eines Geschäftshauses in der Innenstadt von Osaka ausgebrochen. Im Fernsehen ist zu sehen, wie Rauch aus den Fenstern des Hochhauses drang. Das Feuer sei bereits unter Kontrolle, heißt es. Medienberichten zufolge wird wegen des Verdachts auf Brandstiftung ermittelt. – BR

Kommentar verfassen