Do. Jun 13th, 2024

Berlin: Immer mehr Pflegedienste geraten angesichts der Kostensteigerungen offenbar in Finanznot.
Das zeigt eine Umfrage des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste unter mehr als 2.400 Pflegediensten, Heimen und Tagespflegen. 77 Prozent gaben an, in den vergangenen drei Monaten „signifikante negative Veränderungen“ ihres Betriebsergebnisses festgestellt zu haben. 68 Prozent erklärten, ihre wirtschaftliche Existenz sei gefährdet. Verbands-Präsident Meurer sagte der Bild am Sonntag: „Hier bahnt sich eine Katastrophe für die Gesellschaft an.“ – BR

Kommentar verfassen