So. Mai 19th, 2024

Kiew: Die Ukraine sieht sich wieder mit massiven Raketen- und Drohnenangriffen Russlands konfrontiert.
Nach offiziellen Angaben wurde ein mehrstöckiges Wohnhaus in Krywyi Rih im Südosten des Landes bombardiert, der Heimatstadt von Präsdent Selenskyj. Dabei sind nach Angaben des Bürgermeisters mindestens zehn Menschen getötet und viele weitere verletzt worden. Derzeit wird unter den Trümmern nach weiteren Opfern gesucht. Luftalarm wurde auch aus mehreren anderen Regionen gemeldet, unter anderem aus der Haupstadt Kiew und der zweitgrößten Stadt der Ukraine, Charkiw. – BR

Kommentar verfassen