Sa. Jun 15th, 2024

Tel Aviv: Zehntausende Israelis haben die 17. Woche in Folge gegen die geplante Justizreform der Regierung demonstriert.
Nach Schätzungen von Medien versammelten sich bis zu 200.000 Menschen im Zentrum von Tel Aviv, kleinere Kundgebungen gab es auch in anderen Teilen des Landes. Die Proteste richten sich gegen eine Schwächung der Justiz und damit der demokratischen Gewaltenteilung. Ministerpräsident Netanjahu hatte die Reform bis Ende dieses Monats ausgesetzt. – BR

Kommentar verfassen