Sa. Jun 22nd, 2024

Tel Aviv: In Israel sind erneut zehntausende Menschen gegen die Politik von Ministerpräsident Netanjahu auf die Straße gegangen. In mehreren Städten landesweit gab es Demonstrationen.
Die Proteste finden schon das 23. Wochenende in Folge statt. Sie richten sich unter anderem gegen die umstrittenen Justizreform-Pläne. In Tel Aviv prangerten Demonstranten zudem die Gewalt in arabisch-israelischen Kommunen in jüngster Zeit an. Seit Jahresbeginn wurden dort nach Angaben von Menschenrechtsorganisationen rund einhundert Menschen bei Gewalttaten innerhalb der arabischen Minderheit getötet. Kritiker werfen der israelischen Polizei Untätigkeit vor. – BR

Kommentar verfassen