Fr. Mai 20th, 2022

Neuburg – Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Ziel ist es zu ermitteln wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und
arbeiten. Dies ist nötig, um Fragen nach dem Ausbau von Infrastruktur und der allgemeinen Planungssicherheit in der Region beantworten zu können. Es
werden aber nicht nur Daten in Bayern oder Deutschland erhoben, sondern in der ganzen EU. Somit ist der Zensus ein europäisches Großprojekt, welches die Lebensqualität aller EU-Mitgliedsstaaten sichern soll.

Um diese Aufgabe bewältigen zu können, wurde im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen eine zentrale Erhebungsstelle eingerichtet. Diese kümmert sich sowohl um die organisatorische Durchführung des Zensus, als auch um Schulung und Betreuung der Erhebungsbeauftragten. Dazu werden weiterhin Interviewer zur Befragung von Haushalten gesucht.

Die Interviewertätigkeit ist ehrenamtlich, allerdings erhalten Erhebungsbeauftragte eine steuer- und sozialversicherungsfreie Aufwandsentschädigung von ca. 700-800 Euro. Um sich als Erhebungsbeauftragter vormerken zu lassen und für alle weiteren Informationen steht die Internetseite https://neuburg-schrobenhausen.de/Bürgerservice/Zensus-2022/ zur Verfügung.

Zur Befragung von ausgewählten Haushalten sowie von Wohnheimen sind bereits seit Anfang Mai Erhebungsbeauftragte unterwegs, die schon vor dem
Stichtag 15. Mai 2022 eine Begehung der Adressen durchführen. Hierfür gehen diese zu den ihnen zugeteilten Adressen, überprüfen die Anschrift und
notieren die Nachnamen von Klingelschild oder Briefkasten. Die ehrenamtlichen Erhebungsbeauftragten können sich mit einem Erhebungsbeauftragtenausweis ausweisen. Ab dem 16. Mai beginnt die Befragungen der Haushalte. Sollten Bürgerinnen und -bürger dazu ausgewählt
worden sein, erhalten diese mindestens eine Woche im Voraus ein Terminankündigungsschreiben per Post. Die Beantwortung der Fragen des Fragebogens ist gesetzlich verpflichtend.

Weitere Informationen zum Zensus finden Sie auch auf der Zensus-Webseite der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder unter www.zensus2022.de oder auf der Homepage des Bayerischen Landesamts für Statistik unter www.statistik.bayern.de/zensus2022.Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen