Mi. Jun 16th, 2021

Zu 2 der hier am Sonntag angezeigten Unfallfluchten sucht die Verkehrspolizei noch Zeugen

1.: Ingolstadt/Zuchering, IN 15 – Karlskroner Straße., (SA) 21.11.2020, 20:00 Uhr bis (SO) 22.11.2020, 11:00 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr ein noch unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug von der B 16 kommend die Karlskroner Straße in Richtung Zuchering. Am Ortseingang in Zuchering fuhr er dann gegen das dort stehende Ortsschild, welches dabei umknickte. Ohne sich um den entstandenen Schaden von mehreren Hundert € gekümmert zu haben, verließ der Verursacher die Unfallstelle, weshalb die Verkehrspolizei nun Zeugen des Vorfalles sucht.

2.: Ingolstadt/Kothau, Weisbergerstraße, (SO) 22.11.2020, 14:30 Uhr bis 20:50 Uhr

Ein in Ingolstadt/Kothau, in der Weisbergerstraße Höhe Hausnummer 13 abgestellter weißer LKW Kastenwagen mit Weißenburger (WUG) Kennzeichen wurde im o.g. Zeitraum angefahren und dabei am linken Außenspiegel beschädigt. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden von fast 300,– € gekümmert zu haben, weshalb die Verkehrspolizei nun Zeugen des Vorfalles sucht.

Hinweise auf den jeweiligen Verursacher nimmt die Verkehrspolizei Ingolstadt unter der Tel.: (0841) 9343-4410 entgegen.

Kommentar verfassen