Sa. Jan 28th, 2023

Neuburg – Am Sonntag, 27.11.2022 wurde eine 18-Jährige in Neuburg a.d. Donau von einem unbekannten Tatverdächtigen sexuell belästigt. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Gegen 16.25 Uhr war die junge Frau mit ihrem Hund in Neuburg spazieren, als sie auf Höhe des Cafés „Elisenlounge“ durch einen unbekannten Tatverdächtigen angesprochen wurde. Auf der Elisenbrücke legte der Unbekannte im weiteren Verlauf seinen Arm um sie, fasste ihr ans Gesäß und küsste sie auf die Wange. Zudem fertigte er Fotos von der Geschädigten mit seinem Handy.

Nachdem die 18-Jährige eine Passantin um Hilfe bat, entfernte sich der Tatverdächtige zu Fuß in Richtung Mohnheimer Straße. Eine sofort eingeleitete Absuche durch Polizeikräfte im Neuburger Stadtgebiet verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet Personen, die zur genannten Zeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sonstige Hinweise zum Täter geben können, sich unter der Telefonnummer: 0841-9343-0 zu melden.

Zudem wird auch die junge Frau, die von der Geschädigten angesprochen wurde gebeten, mit der Polizei Kontakt aufzunehmen, da sie in diesem Fall als Zeugin von Bedeutung ist. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Personenbeschreibung des Täters:
– männlich
– ca. 25 – 40 Jahre alt
– ca. 180 cm groß,
– kurze, schwarze Haare
– mit roter Mütze, schwarzer Jacke und Jogginghose bekleidet
– spricht gebrochen deutsch

Kommentar verfassen