Sa. Jul 31st, 2021

Kopenhagen: Die Fahrt mit der Bahn bleibt in Europa weiter die umwelt- und klimafreundlichste Art zu reisen. Gemessen an den entstehenden Treibhausgasen sei der Zug dem Flugzeug oder Auto vorzuziehen, teilte die EU-Umweltagentur EEA mit.
Die Behörde hatte die Reisewege zwischen 20 Städten innerhalb Europas verglichen. Fliegen ist laut EEA besser als sein Ruf. Reisen mit einem benzin- oder dieselbetriebenen Auto könne klimaschädlicher sein, vor allem wenn man alleine unterwegs ist. Der Verkehr verursacht in der EU rund ein Viertel aller Treibhausgase. Die meisten Emissionen stammen vom Straßenverkehr. – BR

Kommentar verfassen