Do. Jan 27th, 2022

Berlin: In den Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn wird das Zugpersonal ab morgen stichprobenartig die Einhaltung der 3G-Regelung kontrollieren.
Nach Angaben der Bahn laufen dazu derzeit noch die letzten Schulungen. Im Nah- und Fernverkehr gilt die 3G-Regelung bereits seit zwei Wochen. Die Bahn rechnet offenbar nicht damit, dass alle Fahrgäste ihren Nachweis widerspruchslos vorzeigen. Nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland ist das Zugpersonal deshalb angewiesen, nur zu zweit oder in Begleitung von Sicherheitspersonal zu kontrollieren. Sollten sich Reisende aggressiv oder unkooperativ verhalten, ist vorgesehen, die Polizei zu Hilfe zu holen. – BR

Kommentar verfassen