So. Mrz 3rd, 2024

Beide Pkw-Fahrerinnen verletzt
Lenting, Lkr. Eichstätt – Am 16.01.2024 kurz vor 16.30 Uhr fuhr eine 57-jährige aus Ingolstadt mit ihrem Pkw auf der Ingolstädter Str. von Lenting in Richtung Oberhaunstadt.

Kurz vor der Einmündung zur Lentinger Str. kam sie auf die Gegenfahrbahn und stieß hierbei mit der entgegenkommenden Pkw-Fahrerin, einer 36-jährigen aus dem Lkr. Eichstätt, zusammen. Als Grund für ihr Abkommen auf die Gegenfahrbahn gab die 57-jährige an, sie wäre von der Sonne geblendet worden. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrerinnen verletzt, die 57-jährige leicht, sie benötigte keine sofortige ärztliche Behandlung, und die 36-jährige schwer, sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Ingolstädter Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge, der Pkw Opel Corsa der 57-jährigen und der Pkw Seat Ibiza der 36-jährigen, wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und dem Abschleppen der Fahrzeuge musste die Fahrbahn für etwa eine Stunde gesperrt werden. Die Absicherung der Unfallstelle und auch die Ausleitung übernahm die Freiwillige Feuerwehr aus Lenting – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen