Mo. Jul 15th, 2024

Alexander Zverev hat den Einzug ins Viertelfinale von Wimbledon verpasst.

Der Tennis-Olympiasieger verlor gegen den US-Amerikaner Taylor Fritz in fünf Sätzen, nachdem er die ersten zwei Sätze für sich entschieden hatte. Sein Aus begründete Zverev auch mit einer Verletzung am Knie. Diese werde aber in ein, zwei Wochen ausgeheilt sein. – BR

Kommentar verfassen