Fr. Jul 19th, 2024

Neuburg – Zwei Verletzte und 7000 Euro Sachschaden: Dies ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Montagmittag 07.08.23 auf der Staatsstraße 2214 bei Bittenbrunn ereignet hat.

Gegen 11.40 Uhr war dort ein 22-jähriger Autofahrer aus Rennertshofen auf der Staatsstraße von Neuburg in Richtung Rennertshofen unterwegs. Dabei kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen entgegenkommenden VW mit Anhänger, der von einem 28-jährigen Mann aus Rennertshofen gesteuert wurde. Der 28-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr geborgen werden. Er wurde vom Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen in die Klinik Neuburg gebracht. Der 22-Jährige kam mit leichten Verletzungen ebenfalls in die Klinik Neuburg. Die Staatsstraße war aufgrund des Unfalls für rund 90 Minuten komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von den Freiwilligen Feuerwehren auf Neuburg, Ried und Bittenbrunn umgeleitet.

Kommentar verfassen