Di. Aug 3rd, 2021

Suez: Die Befreiungsversuche für den im Suezkanal auf Grund gelaufenen Frachter „Ever Given“ sind verstärkt worden.
Am Morgen trafen zwei weitere schwere Schlepper aus den Niederlanden und aus Italien ein, die helfen sollen, das Containerschiff freizubekommen. Die knapp 400 Meter lange „Ever Given“ war am Dienstag rund sechs Kilometer von der südlichen Zufahrt zum Kanal entfernt auf Grund gelaufen und hatte sich zwischen den Ufern verkeilt. Bei den Befreiungsversuchen mit bislang zehn Schleppern gab es gestern nur kleine Fortschritte. An den Kanalzufahrten stauen sich mittlerweile Hunderte Schiffe. – BR

Kommentar verfassen