Do. Sep 29th, 2022

Cape Canaveral: Die US-Raumfahrtbehörde NASA will heute einen zweiten Anlauf für ihre unbemannte Mondmission „Artemis“ nehmen.
Am Montag musste der Start wegen technischer Probleme abgebrochen werden. Man sei aber optimistisch, die Ursachen behoben zu haben, teilte die NASA mit. Der Start der neuen Mondrakete ist am Abend deutscher Zeit geplant. Sie bringt eine unbemannte Orionkapsel ins All, die den Mond umkreisen und rund 40 Tage später wieder im Pazifik landen soll. – BR

Kommentar verfassen