Do. Aug 5th, 2021

München: Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger sieht Überlegungen kritisch, Corona-Tests für Firmen gesetzlich vorzuschreiben. Im BR Fernsehen sagte er gestern Abend, hier und heute eine Testpflicht für die Wirtschaft wäre ihm noch zu schnell.
Die Bereitschaft sei ohnehin hoch. Laut Aiwanger testen die Großbetriebe bereits zu über 80 Prozent. Bei den Kleinbetrieben seien es noch nicht so viele, aber es würden täglich mehr, die auch verstünden, dass es im Sinne des Unternehmens ist, wenn man keine Risiken eingeht. Im Falle einer Testpflicht sollte der Bund die Kosten tragen, so Aiwanger. – BR

Kommentar verfassen