So. Sep 25th, 2022

Fußball: Eintracht Frankfurt hat in Helsinki den Supercup gegen Real Madrid verloren. Der Europa-League-Sieger unterlag dem Champions-League-Gewinner mit 0 zu 2. Eintracht Frankfurt in die laue Sommernacht von Helsinki. Kevin Trapp und Co. hatten ihre Silbermedaillen und unvergessliche Erinnerungen aus den vergangenen zwölf Monaten an Bord, aber nicht den erhofften nächsten Silberpokal. «Real war eine Nummer zu groß und ist nicht unser Maßstab», gestand Sportvorstand Markus Krösche nach dem 0:2 gegen Real Madrid im europäischen Supercup ein. – BR

Kommentar verfassen