Di. Aug 16th, 2022

Lauf: Eine 82-jährige Geisterfahrerin hat am Mittag auf der A9 einen schweren Unfall verursacht.
Nach Angaben der Polizei war die Frau in falscher Richtung unterwegs, als sie bei der Ausfahrt Lauf/Hersbruck mit zwei Fahrzeugen zusammenstieß. Sie starb noch an der Unfallstelle, die beiden anderen Autofahrer wurden leicht verletzt. Die Polizei musste die A9 in Richtung Nürnberg zwischenzeitlich komplett sperren. Wegen der großen Hitze verteilten Rettungsdienste und Feuerwehr Wasser an die Autofahrer im Stau. – BR

Kommentar verfassen