Do. Dez 1st, 2022

Paris: Der französische Nationalspieler Karim Benzema ist erstmals mit dem Ballon d’Or als bester Fußballer der Welt ausgezeichnet worden.
Der 34 Jahre alte Torjäger von Real Madrid gewann in der Abstimmung vor Bayern Münchens Neuzugang Sadio Mané und dem Belgier Kevin De Bruyne von Manchester City. Ex-Bayern-Spieler Robert Lewandowski kam auf den vierten Platz. Bei den Frauen erhielt die Spanierin Alexia Putellas den Goldenen Ball. – BR

Kommentar verfassen