Sa. Mai 21st, 2022

Berlin: In der Nacht der Wiedereröffnung hat es großen Andrang auf Clubs und Diskotheken gegeben.
In Berlin musste die Polizei einschreiten, als es in einer Menschenmenge vor einem Club zu Panikattacken kam. Demnach fiel ein Mann in Ohnmacht, eine Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden. Auch in Oberndorf bei Salzburg führte das Ende fast aller Corona-Beschränkungen zu tumultartigen Szenen vor einem Tanzlokal. Laut Polizei verloren im Gedränge einige Besucher das Bewusstsein, eine verletzte Person musste medizinisch versorgt werden. Das Lokal wurde demnach auch von vielen Menschen aus Bayern besucht. Nach mehreren Monaten dürfen seit gestern Clubs und Diskotheken ihre Tanzflächen wieder öffnen. – BR

Kommentar verfassen