Do. Dez 8th, 2022

Teils neblig, teils freundlich bei maximal 12 bis 16 Grad

Wetterlage: Bayern liegt zwischen Hoch und Tief, dabei strömt aus Südfrankreich sehr milde Luft heran. In Alpennähe ist es föhnig.

Das Wetter am Tag: Am Vormittag hält sich in manchen Niederungen zäher Nebel oder Hochnebel. Ansonsten ist das Wetter recht freundlich mit längeren sonnigen Abschnitten und höchstens einigen lockeren Wolkenfeldern. Die Temperaturen erreichen bei nicht allzu später Nebelauflösung 12 bis 16 Grad.

Das Wetter in der Nacht: In der Nacht ist es teils klar, teils bewölkt; im Südosten entstehen Nebelfelder. Zum frühen Morgen hin setzt in Unterfranken Regen ein. Die Tiefstwerte liegen bei 5 Grad.

Die Aussichten bis Freitag: Morgen wechseln in Südbayern Wolken mit sonnigen Abschnitten; im Norden herrscht bewölktes Wetter, mit Regen vor allem in Franken. Der Donnerstag ist unterschiedlich bewölkt, anfangs fällt an den Alpen noch etwas Regen. Am Freitag ist es teils bewölkt oder neblig, teils sonnig. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen 2 und 8 Grad, Tageshöchstwerte 10 bis 16 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel frei. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei 10 bis 12 Grad. Auf den Gipfeln weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

Kommentar verfassen