Mi. Dez 1st, 2021

Trüb, später vereinzelt Auflockerungen, Höchstwerte 5 bis 10 Grad

Wetterlage: Von Westen her nimmt der Hochdruckeinfluss in Bayern langsam zu, dabei strömen weiterhin feuchte und zögernd etwas mildere Luftmassen heran.

Das Wetter am Tag: Heute ist es in Bayern verbreitet stark bewölkt oder trüb mit gelegentlichem Sprühregen. Später am Tage lockert es im Spessart und in Alpennähe etwas auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 Grad im Bayerischen Wald und 10 Grad im Landkreis Aschaffenburg.

Das Wetter in der Nacht: Nachts ist es in Nord- und Ostbayern trüb. Südlich der Donau klart es anfangs auf, später bildet sich gebietsweise Nebel. Die Tiefstwerte liegen um 2 Grad.

Die Aussichten bis Sonntag: In den kommenden Tagen ist es in Bayern weiterhin vielerorts bewölkt oder trüb mit nur vereinzelten Auflockerungen. Einzig in Alpennähe wird es freundlicher mit sonnigen Abschnitten, in den Alpen gibt es am Samstag viel Sonnenschein. Gelegentlich ist etwas Sprühregen möglich. Die Tiefstwerte liegen zwischen -2 und +7 Grad, die Höchstwerte zwischen 3 und 10 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel in Wolken gehüllt, höhere Alpengipfel teilweise frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 0 und 3 Grad. Auf den Gipfeln schwacher bis mäßiger Wind aus West.

Kommentar verfassen