Mi. Aug 4th, 2021

Überwiegend bewölkt, vereinzelt Schnee, Höchstwerte -4 bis +1 Grad
Wetterlage: Mit einer nördlichen Strömung gelangt polare Meeresluft nach Bayern, der westliche Alpenrand wird anfangs noch von einem Tiefausläufer beeinflusst.

Das Wetter am Tag: Heute ist es Bayern nach örtlichem Nebel bewölkt mit hier und dort kurzen sonnigen Abschnitten. Am westlichen Alpenrand klingen die Schneefälle langsam ab, später am Tage gibt es vereinzelte Schneeschauer, vor allem im östlichen Mittelgebirgsraum. Die Höchstwerte liegen zwischen -4 Grad in manchen Alpentälern und +1 Grad im Landkreis Aschaffenburg.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht ist überwiegend bewölkt, im östlichen Mittelgebirgsraum und in Südbayern mit örtlich etwas Schnee. Die Tiefstwerte liegen um -5 Grad.

Die Aussichten bis Montag: Morgen ist es weitgehend trocken und überwiegend bewölkt, längere sonnige Abschnitte gibt es am ehesten am westlichen Alpenrand. Der Sonntag ist vielerorts trüb und es kommt von Westen her zu Schneefällen, am Montag bleibt es bewölkt mit hier und dort etwas Schnee. Die Tiefstwerte liegen zwischen -10 und +1 Grad; die Höchstwerte zwischen -7 und +1, am Montag zwischen 0 und 4 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen in Wolken gehüllt, höhere Alpengipfel im Tagesverlauf teilweise frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen -7 und -5 Grad. Auf den Gipfeln schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.

Kommentar verfassen