Fr. Mai 14th, 2021

Vielerorts stark bewölkt oder trüb, Höchstwerte -5 bis 0 Grad
Wetterlage: Bayern liegt zwischen einer von den Azoren bis nach Skandinavien reichenden Hochdruckzone und tiefen Luftdruck über Osteuropa. Dabei gelangt mit einer nördlichen Strömung kalte Luft polaren Ursprungs zu uns.

Das Wetter am Tag: Heute ist es Bayern stark bewölkt oder trüb, vereinzelt kann es geringfügig schneien. Später am Tage wird es im Südwesten freundlicher mit teils längerem Sonnenschein, nachmittags und abends kann es zudem im westlichen Franken etwas auflockern. Die Höchstwerte liegen zwischen -5 und -1, im Landkreis Aschaffenburg um 0 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Nachts verdichten sich von Westen die Wolken und nachfolgend kommt es zu Schneefällen, es muss mit Straßenglätte gerechnet werden. Die Tiefstwerte liegen um -6 Grad.

Die Aussichten bis Dienstag: Morgen und Montag ist es vielerorts stark bewölkt bis trüb und es kommt zeitweise, morgen gebietsweise auch zu länger anhaltenden Schneefällen. Dienstag wechseln südlich der Donau Sonne und Wolken, sonst bleibt es bewölkt mit etwas Schnee oder Regen. Die Tiefstwerte liegen zwischen -9 und +1 Grad; die Höchstwerte morgen zwischen -6 und +2, ab Montag zwischen 0 und 4 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen und Alpengipfel in Wolken gehüllt, nur westliche Alpengipfel im Tagesverlauf meist frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen -10 und -7 Grad. Auf den Gipfeln schwacher bis mäßiger, in Böen starker Wind aus nördlichen Richtungen. – BR

Kommentar verfassen